Natur und Landschaft beeindruckten Kinder

Ferienprogramm: Mit dem Kanu auf den Spuren des Bibers

Die urwüchsige Landschaft zu erleben, ist für die Kinder und die Betreuer jedes Jahr wieder ein beeindruckendes Erlebnis.
Die urwüchsige Landschaft zu erleben, ist für die Kinder und die Betreuer jedes Jahr wieder ein beeindruckendes Erlebnis.

Buch. Einen erlebnisreichen Tag verbrachten die Kinder der beiden Kanufahrten, die im Rahmen des Bucher Ferienprogramms kürzlich stattfanden. Jeweils 14 Kinder und sechs Betreuer erkundeten in sechs Kanus die urwüchsige Landschaft des kleinen Flusses. Zusammen mit Rudi Hattenkofer von den Naturfreunden haben Manfred Körner und Klaus Schmierl von der Neuen Liste Buch die Fahrt organisiert und vorbereitet.

 

Bevor es aber an der Einsetzstelle in die Boote ging, mussten sich die Kinder und Jugendlichen zunächst einmal mit den Grundregeln beim Kanufahren und dem Verhalten in der Naturlandschaft auseinandersetzen. Trotzdem das Gewässer mit durchschnittlich einem halben Meter Wassertiefe wenig gefährlich erschien, bekamen alle Kinder eine Schwimmweste. Dann konnte es losgehen. Die erfahrenen Kanufahrer bremsten dabei den Tatendrang der Kinder etwas, weil es nämlich gar nicht so einfach war, die mit zwei bis drei Kindern und jeweils einem Betreuer besetzten Kanus durch die teils engen Flusswindungen zu manövrieren.

 

Gegen Mittag stand eine Rast auf einer Kiesbank auf dem Programm. Nach einer kräftigen Brotzeit waren dann alle kleinen und großen Abenteurer wieder ausreichend gestärkt, um das letzte Stück der Kanufahrt zu bewältigen. Die Durchfahrt durch einige kleine Sohlschwellen im Gewässerverlauf war für alle Bootsmannschaften noch eine willkommene Herausforderung, die allen viel Spaß machten, bevor sich die Kanus in Richtung der nahen Anlegestelle in Bewegung setzten. Mit dem Reinigen und Verstauen der Boote ging schließlich ein erlebnisreicher Tag zu Ende.

 

 

Verf.: G. Raschel

Viel Spaß und ein unvergessliches Naturerlebnis hatten am Samstag und am Sonntag die Kinder mit ihren Betreuern (Bilder vom Sonntag, 31. Juli 2011).

 

 

 

Aktuell

Bürgertreffen

am Do., 23. Nov. 2017

um 19.30 Uhr

Gasth. Kuttenlochner

Termine

Neue Liste Buch

für 2017

Termine

Besucherzaehler