Veranstaltungshinweis vom Do. 28.03.2019

Bürgertreffen mit Filmbeitrag "Neue Ortsmitten in Bayern" 

Donnerstag, 4. April 2019 im Gasth. Bauer, 19.30 Uhr

 

Buch. Einen Filmbeitrag mit dem Titel "Neue Ortsmitten in Bayern", kann man beim Bürgertreffen der Neuen Liste Buch am Donnerstag, 4. April 2019 im Gasthaus Bauer sehen (Beginn 19.30 Uhr). Der Filmbeitrag aus der Serie "Unter unserem Himmel" wurde Anfang März 2019 im Bayerischen Rundfunk ausgestrahlt. Der Autor Meinhard Prill hat sich in Bayern umgesehen und gute und schlechte Beispiele gefunden, wie Gemeinden ihre Ortsmitten wiederbeleben wollen. Da sind auch Gemeinden in unserer Nachbarschaft dabei, wie die Gemeinde Fraunberg (Lkr. Erding) oder Furth bei Landshut. Eine Diskussion zum Film, zu Themen aus der Kommunalpolitik und aus der Region schließt sich an. Alle Bürger sind dazu willkommen.

 

Artikel zum Bürgertreffen am Fr. 13.04.2019

 

Erfolgsfaktoren für Ortsmitten

Film und Diskussion beim Bürgertreffen der Neuen Liste

 

Buch. Mit dem Thema Ortsmitte befasste sich die Neue Liste Buch bei ihrem Bürgertreffen im Gasthaus Bauer am vergangenen Donnerstag. Nach einem Filmbeitrag von Meinhard Prill „Neue Ortsmitten in Bayern“ diskutierten die Teilnehmer die Inhalte des Films und befassten sich mit den Entwicklungen in der eigenen Gemeinde.

 

In dem Filmbeitrag des Bayerischen Rundfunks aus der Serie „Unter unserem Himmel“ wurden unterschiedliche Gemeinden in Bayern und ihre Ortsmitten vorgestellt. Der Autor stellte darin fest, dass die Dörfer mit dem Rückzug der Landwirtschaft und der handwerklichen Betriebe ihre soziale Struktur und ihr Aussehen zunehmend verändern würden. Die Ortsmitten als sozialer Treffpunkt verändern sich. Gemeinden versuchen diesen ein neues Gesicht zu geben.

 

Aber welche Faktoren spielen dabei eine Rolle, damit dies gelingt? Neben den gestalterischen Gegebenheiten bestimmen die Rahmenbedingungen am Ort und in der Region ob Ortsmitten angenommen werden oder nicht. In Großmehring beispielsweise wird die neu gestaltete Ortsmitte aufgrund von Umgehungsstraße, Einzelhandel am Ortsrand und einer starken Außenentwicklung kaum als Treffpunkt angenommen. Auch Anziehungspunkte wie Einzelhandel oder ein Café fehlen hier.

 

Ganz neue Wege ist man in der Gemeinde Blaibach im Bayerischen Wald gegangen mit einem modernen Konzerthaus in der historischen Ortsmitte. Die Gemeinden Furth bei Landshut und Fraunberg im Landkreis Erding haben zwar unterschiedliche Gegebenheiten, sind aber unter anderem deshalb sehr erfolgreich, weil die Bürgerinnen und Bürger in den Ideenfindungs- und Planungsprozess zur Ortsmitte intensiv mit eingebunden wurden und werden. Dörfer müssen sich neu denken, um lebendige Strukturen zu schaffen, war das Resümee. Die Gemeinden könnten letztlich aber nur Angebote schaffen, annehmen müssten diese die Bürger.

 

Andreas Ostermaier leitete im Anschluss die Diskussion zum Film und zu den Gegebenheiten in der eigenen Gemeinde. Anhand des Bucher Sanierungsgebiets und den Ortsmitteplanungen von 2008 wurden die aktuellen Planungsvorhaben Bürgersaal, 1,5-fach-Turnhalle und das Haus der Vereine thematisiert. Die Teilnehmer hatten eine Reihe von Fragen zu den Projekten. Im Laufe der Diskussion entstanden aber auch einige interessante Anregungen und Ideen rund um das Thema Ortsmitte in Buch.

(Verf. G. Raschel)

 

Unter unserem Himmel: Neue Ortsmitten in Bayern

 

BR Fernsehen am 24.02.2019

 

Wenn die Bauern aus den Dörfern verschwunden sind, die Discounter am Ortsrand den letzten Einzelhändler vertrieben haben und der Siedlungsbrei der Einfamilienhäuser sich aufs Land hinausschiebt, passiert es, dass Dörfer in Bayern ihr Gesicht verlieren. Und ihre Ortsmitten oft nur noch als Parkplätze taugen. Die Orte fallen auseinander, es gibt kaum mehr attraktive Treffpunkte für die Bewohner, obwohl der Freistaat noch nie so viel Geld für die Dorf- und Stadterneuerung ausgibt wie derzeit.

Doch es gibt durchaus Gemeinden, die diese öffentlichen Mittel nutzen, um der grassierenden Anonymisierung und Vereinzelung entgegenzuwirken. Meinhard Prill hat sich umgesehen in Bayern, wie Gemeinden eine neue Ortsmitte gestalten oder gestalten wollen – in Fraunberg bei Erding, in Furth bei Landshut, in Brand in der Oberpfalz und natürlich in Blaibach im Bayerischen Wald. Dort, wo ein Wunder geschah.

Ansehen in der BR-Mediathek

 

Samstag, 13. April 2019  12:00 - 18:00 Uhr

Sonntag, 14. April 2019   11:00 - 18:00 Uhr

Schulzentrum Nord, Eingang: Schlesierstraße 2

 

Moosburger Solartage 2019

 

Moosburger Solartage - die Messe rund um die erneuerbaren Energien mit Ausstellung, Live-Vorführungen und Fachvorträgen und viel Atmosphäre.

 

50 Aussteller zeigen technische Neuheiten rund um erneuerbare Energien und Energieeinsparung. 16 Fachvorträge bieten umfassende Informationen. Viele praxisnahe Angebote unterstützen und motivieren zur persönlichen Energiewende und zum „Klimaschutz konkret“.

 

Schwerpunkte sind Solarenergie für Wärme und Strom, Bioenergie, Heizen mit Holz, BHKWs, Elektromobilität sowie energiesparend Bauen, Wohnen und Renovieren. Daneben spielen Stromsparen im Haus und Bio-Produkte „für Gaumen und Magen“ eine wichtige Rolle.

 

Veranstalter: Solarfreunde Moosburg

Programm:   https://www.solarfreunde-moosburg.de

 

Samstag , 06.04.2019

Neue Liste beteiligt sich an Säuberungsaktion in Thann

Wie jedes Jahr beteiligte sich die Neue Liste Buch an der Aktion RamaDama. Bei der Säuberungsaktion der Straßenräder übernahm die Wählergruppe die Strecken von Vatersdorf nach Westendorf und von Vatersdorf nach Laufenau.

 

Am Ende der Aktion wurden die gefundenen "Raritäten" beim Bauhof in Niedererlbach abgegeben. Eine stärkende Brotzeit im Gasthaus Bauer in Niedererlbach rundete den Arbeitseinsatz ab.

 

 

 

 

Immer ein Genuss im Frühjahr sind die Ziersträucher am Landhandel Gammel mit ihrer Blütenpracht.

 

Veranstaltungshinweis vom Mo. 15.04.2019

Naturkundliche Wanderung durch das Stünzbachtal

Sonntag, 28. April 2019, Beginn 14 Uhr am Gasthaus Bauer, Niedererlbach

 

Buch. Am Sonntag, 28. April veranstaltet die Neue Liste Buch eine naturkundliche Frühjahrs-wanderung durch das als landschaftliches Vorbehaltsgebiet ausgewiesene Stünzbachtal. Was an diesem Landschaftsabschnitt einzuigartig ist, die Geologie, die Tier- und Pflanzenwelt, erläutert Wolfgang Willner, Vorsitzender der Kreisgruppe des Bund Naturschutz Freising und begeisterter Naturfotograf.

 

Für die Wanderung ist festes Schuhwerk empfehlenswert. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Gasthaus Bauer in Niedererlbach. Am Ende der Wanderung gegen 16.30 Uhr gibt es noch eine Brotzeit im Gasthaus Bauer.

Alle Bürger sind dazu willkommen.

 

 

Artikel

Aktuell

Fr. 08.11.2019

Besuch in Kirchanschöring

Abfahrt 12 Uhr RaiBa

14 - 17.30 Uhr

Gemeindevorstellung

Anmeldung wünschenswert wegen Fahrgemeinschaftenkontakt(at)neue-liste-buch.de

Sa. 23.11.2019

Einführungsseminar

Kommunalpolitik

Gasthaus Bauer,

9 - 17 Uhr

Anmeldung erforderlich:

kontakt(at)neue-liste-buch.de

Neue Liste Buch

Termine 2019

Termine 2020

Die Neue Liste Buch unterstützen:

Beitrittserklärung (PDF)