Artikel vom Do. 03.10.2019

Mit neuem Logo in die Kommunalwahl

 

Neue Liste stellt Terminkalender vor und diskutiert Wahlziele

 

Buch. Ganz im Zeichen der Kommunalwahl im März 2020 stand das Offene Bürgertreffen der Neuen Liste Buch, das kürzlich im Gasthaus Bauer stattfand. Gemeinderat Andreas Ostermaier stellte zunächst die Termine im Wahlzeitraum bis April vor und erläuterte anschließend die Wahlziele. Im Weiteren befassten sich die Teilnehmer noch mit dem neuen Logo der Neuen Liste Buch.

 

So wird bei der Jahreshauptversammlung der unabhängigen Wählerliste am Donnerstag, 24. Oktober 2019 der erste offizielle Termin stattfinden. Die Vorstellung des Bürgermeisterkandidaten und die Wahlziele in Kurzform sollen zu Beginn auf der Tagesordnung stehen. Eine interessante Exkursion unternehmen Mitglieder und politisch Interessierte am Freitag, 8. November 2019. Es geht in die Gemeinde Kirchanschöring am Waginger See. Eine beispielhafte Bürgerbeteiligung ein erfolgreiches Gemeindeentwicklungskonzept, Initiativen zur Artenvielfalt und zukunftsweisende Ansätze für flächensparendes Bauen sind einige der Anregungen, die dort zu erfahren sind. Nicht zuletzt ist Kirchanschöring bisher die einzige Gemeinde in Deutschland, die eine kommunale Gemeinwohlbilanz erstellt hat. Am Samstag, 23. November 2019 treffen sich Kandidaten und politisch interessierte zu einem ganztägigen Seminar, das auf die Kommunalwahl und die Abläufe in der Kommunalpolitik vorbereiten soll. Am Dienstag, 26. November 2019 wird noch ein Vortrag vorgesehen. Die Aufstellungsversammlung findet am Freitag, 17. Januar 2020 statt und die Wahlveranstaltung ist für Donnerstag, 5. März 2020 geplant. Martin Schachtl machte noch auf den Vortrag am Mittwoch, 16. Oktober 2019 von Christian Felber zur Gemeinwohl-Ökonomie in Landshut aufmerksam.

 

Andreas Ostermaier stellte im Weiteren die Wahlziele der Neuen Liste Buch vor: Gemeinde mit den Bürgern gestalten, Verträgliche Siedlungspolitik mit Grundsatz Innen vor Außen, Landschaft und Natur als Werte und die Soziale Infrastruktur weiterentwickeln. Zu mehreren Punkten ergaben sich lebhafte Diskussionen. Man war sich bewusst, dass eine Reihe von Aufgaben und Herausforderungen auf den neuen Gemeinderat warten. Es wurden dann auch noch Vorschläge für ein neues Logo der Wählerliste diskutiert und das ausgewählte Logo vorgestellt.

(Verf. G. Raschel)

Andreas Ostermaier stellte das neue Logo der Wählerliste vor.

 

Mi. 16.10.2019

Die Gemeinwohl-Ökonomie -

Ein Wirtschaftsmodell mit Zukunft für den Klimaschutz

Vortrag von Christian Felber, Gründer der GWÖ, mit anschließender Diskussion;

Ort und Zeit: Fachhochschule Landshut (Audimax), Am Lurzenhof 1, 84036 Landshut; Beginn 18.30 Uhr bis 24 Uhr (Programm beachten)

Veranstalter: Gemeinwohl-Ökonomie Regionalgruppe Landshut und Hochschule Landshut

 

Artikel zur Veranstaltung:

Regio-Aktuell24.de  17.10.2019

Tag der Nachhaltigkeit: Vom Klimawandel zur Gemeinwohl-Ökonomie

 

Landshuter Zeitung, Sa. 26.10.2019

Andreas Ostermaier steigt in den Ring

Neu Liste: Bürgermeisterkandidat und Neuwahl Vorstandschaft

 

Artikel und Bild Rene Spanier, Landshuter Zeitung

 

Vorstellungsrede von Andreas Ostermaier zur JHV 2019
Vorstellungsrede_Bgm_2019-10-24_AOs.pdf
Adobe Acrobat Dokument 207.5 KB

Aktuell

Do. 03.12.2019

Offenes Bürgertreffen

Gasth. Kuttenlochner,

19.30 Uhr

Neue Liste Buch

Termine 2019

Termine 2020

Die Neue Liste Buch unterstützen:

Beitrittserklärung (PDF)