Samstag, 10.10.2020

RamDama

Die Neue Liste Buch beteiligt sich an der gemeindeweiten Räumaktion. Dieses Jahr wurden die Bereiche dern einzelnen Vereine neu auffgeteilt. Für die Neue Liste Buch wurde die Strasse von Thann/Vatersdorf nach Pfrombach bis zur Landkreisgrenze vorgegeben. Treffpunkt war um 9 Uhr. Drei Teilknehmer beteiligten sich an der Aktion.

Mi. 28.10.2020

Wegeaktion mit Christian Winner

Am Samstag. 31. Oktober 2020 beteiligt sich die Neue Liste Buch wieder an der Wegeaktion, die von Christian Winner organisiert wird. In Abstimmung mit der Gemeinde werden die Wege nach Westendorf und nach Vatersdorf (beim Busunternehmen Unger vorbei) verbessert. Treffpunkt um 8 Uhr in Holzhäuseln an der Bushaltestelle. Eisenrechen und Kiesschaufel bitte mitnehmen. Die Wegeaktion dauert in etwa bis 11 Uhr.  

 

 

Samstag, 31.10.2020

"Viel wandern macht bewandert"

In Buch und seinen Ortsteilen gibt es eine Vielzahl an Kiesstraßen und Wanderwegen, auf welchen man die Schönheit unserer ländlichen Gemeinde erleben kann. Damit man immer sicheren Trittes unterwegs ist, wurde ein Teil der gemeindlichen Kieswege zwischen Holzhäuseln, Thann/Vatersdorf und Westendorf durch den "Wegebeauftragten" Christian Winner und seine freiwilligen Helfer ausgebessert und neu aufgekiest. Die Kosten für das Material wurden von der Gemeinde getragen.


Hier für euch ein paar Impressionen der Aktion sowie dem herbstlichen Charme unserer Landschaft.

 

Gleich am Morgen wurde der Flurweg der sich an die Eichenstrasse in Thann/Vatersdorf anschließt mit Kies bedacht. Neben der Aufkiesaktion konnten einige beeindruckende morgendliche Herbststimmungen eingefangen werden.

 

Zwei Personen sind dafür zuständig, dass der Kies in der richtigen Menge aus dem LKW herausläuft. Eine Trennung in der Mitte sorg dafür, dass nur die Fahrspuren Kies erhalten.

 

So wie am Anfang bleibt der aufgekieste Bereich natürlich nicht. Der Kiesbelag verdichtet sich durch Regen und die Befahrung mit den Landwirtschaftlichen Fahrzeugen und wird dadurch dann haltbar.

 

Feinarbeit: Die weiteren Teilnehmer sind daüf zuständig mit Rechen und Schaufel den Kies an die richtigen Stellen zu verteilen. Das kann beim Fahren des LKW dann schon mal da oder dort daneben gehen.

 

Eine willkommene Stärkung organisiert durch Hans Seisenberger. Danke!

 

Als zweiter Flurweg wurde der Verbindungsweg zwischen Holzhäuseln und Westendorf mit Kies bearbeitet. Dort gab es an mehreren Stellen regen-bedingte Auschwaschungen auszubessern.

Aktuell

So. 06.09.2020

Landesausstellung

Wittelsbacher

Besuch in Friedberg und Aichach

 

8.00 Uhr Abfahrt Fahrgemeinsch. bei Raiffeisenbank

ca. 18.00 Uhr Rückkehr

Neue Liste Buch

Termine 2020

werden aktuell geändert

Die Neue Liste Buch unterstützen:

Beitrittserklärung (PDF)