Montag, 30.09.2021  Landshuter Zeitung

 

Viele Themen im Blick

 

Neue Liste wählt Vorstandschaft - einige personelle Veränderungen

 

Buch. Bei der Jahreshauptversammlung der Neuen Liste Buch, die kürzlich im Gasthaus Bauer in Niedererlbach stattfand, standen die Neuwahl der Vorstandschaft der unabhängigen Wählervereinigung sowie ein umfassender Rückblick der Gemeinderäte auf die vielen Themen, die den Gemeinderat beschäftigen, im Mittelpunkt.

 

Manuel Pitsch begrüßte die Teilnehmer der Veranstaltung und führte zu Beginn durch die Tagesordnung. Die letzte Hauptversammlung fand coronabedingt im Oktober 2019 statt, so dass sich der Rückblick der Aktivitäten der Neuen Liste Buch über zwei Jahre erstreckte. Zur Kommunalwahl fand im Oktober 2019 noch eine interessante Exkursion nach Kirchanschöring statt. Bürgermeister Hans-Jörg Birner erläuterte der Besuchergruppe die Besonderheiten seiner Gemeinde am Waginger See, die unter anderem eine beispielhafte Gemeindeentwicklung aufweist, neue Wege in der Bürgerbeteiligung geht und die erste Gemeinde in Bayern ist, die eine Gemeinwohl-Ökonomie-Bilanz aufgestellt hat. Ein Kommunalpolitisches Seminar mit Altbürgermeister Klaus Stallmeister aus Hallbergmoos fand im November 2019 statt. Im Weiteren wurde die Kommunalwahl angesprochen, die sich mit Aufstellungsversammlung, Wahlveranstaltung, Kommunalwahl und Stichwahl bis zum März 2020 erstreckte. Dann war Corona-Pause. Bürger-Treffen und Treffen der Wählerliste waren nur vereinzelt möglich. Die Vorstandssitzungen fanden überwiegend als Videokonferenz statt. Im März 2021 gab es online noch eine beeindruckende Bildershow von Karl Seidl, der das Fotoprojekt „Wilde Isar“ mit einigen Kostproben vorstellte.

 

Hans Seisenberger erläuterte stellvertretend für Kassier Manfred Körner den Kassenbericht, der ebenfalls für 2020 und 2021 durchgeführt wurde. Erwartungsgemäß hatte die Kommunalwahl größere Ausgaben beschert, die aber bis zum September 2021 gerechnet, dennoch ein leichtes Plus in der Kasse ergaben. Irmi Winner bescheinigte, dass die Prüfung eine fehlerfreie Kassenführung ergab. Die Vorstandschaft wurde auf Antrag entlastet. Für die anschließende Wahl der Vorstandschaft wurde Konrad Heilmeier als Wahlvorstand berufen. In die neue Vorstandschaft wurden gewählt: Andreas Ostermaier, Hans Seisenberger, Florian Heilmeier, Stephan Boerboom, Günter Stöger und Christian Hattenkofer. Als Kassier wurde Klaus-Dieter Mack gewählt. Die Kasse prüfen Irmi Winner und Marie-Luise Leidorf.

  

Die neue Vorstandschaft der Neuen Liste Buch (von links nach rechts): Klaus-Dieter Mack, Christian Hattenkofer, Stephan Boerboom, Günter Stöger, Hans Seisenberger und Andreas Ostermaier (Florian Heilmeier fehlt).

 

Im Anschluss gaben die Gemeinderäte Martin Schachtl, Manuel Pitsch und Günther Raschel noch einen Überblick über die vielfältigen Themen, die den Gemeinderat beschäftigen. Mit Kindertagesstätten, Wasserversorgung oder Hochwasserschutz stehen in den kommenden Jahren große Projekte an, bei denen auch der Haushalt im Blick gehalten werden muss. Martin Schachtl berichtete über seine Aufgabenfelder als Senioren- und Behindertenbeauftragter des Gemeinderats und über die verschiedenen Aktivitäten. Der Gemeinderat erläuterte auch die Arbeitsgruppe Artenschutz und die geplante Arbeitsgruppe zur Klimaneutralität. Mit Informationen zur Bürgerbefragung und zum Kommunalunternehmen wartete Günther Raschel auf.

 

In der anschließenden Diskussion erinnerte Georg Ohmayer, der auch bei der Gemeinwohl-Ökonomie-Regionalgruppe Landshut mitwirkt, an den motivierenden Besuch in der Gemeinde Kirchanschöring. Er wünschte sich, dass sich die Gemeinde Buch auch mit der Gemeinwohl-Bilanz befasst. Ein weiterer Diskussionspunkt, war die Sicherheit der Schulwege, insbesondere am Schulberg.

(Verf. G. Raschel)

Aktuell

Do. 25.11.2021

Offenes Bürgertreffen

im Gasthaus ,

um 19.30 Uhr

Neue Liste Buch

Termine 2021

werden aktuell geändert

Die Neue Liste Buch unterstützen:

Beitrittserklärung (PDF)

Die Neue Liste Buch auf Facebook

f